Fragen beantworten… die beste Geschäftsidee, um 2017 Geld im Internet zu verdienen!

Spread the love


Fragen Ihre Freunde Sie um Rat bei Dingen, die Sie gerne tun und etwas verstehen, wie Autokauf,  Windows 10 oder Fitness?

Helfen Sie gerne Leuten, die Sie mögen?

BINGO! Sie bringen alle Voraussetzungen mit, um sich als online Experte bei Ihren Themen zu profilieren… 2017 die attraktivste Geschäftsidee am Marktplatz Internet, die auch Ihnen finanzielle Unabhängigkeit bringen wird…

 


Worum geht es?
  • 97% aller lokalen KonsumentInnen suchen heute (über Smartphone) bei Google nach Informationen zu Produkten und Dienstleistungen…
  • Doch eCommerce Websites, die sie dort finden, geben ihnen nicht die Antworten auf die Fragen, nach denen sie suchen, denn…
  • Diese Seiten veröffentlichen nur, was den Verkauf ihrer Produkte fördert und ‚vergessen‘, ihren Lesern auch das zu sagen, was dagegen sprechen könnte.

Tatsache ist, diese Seiten dominieren die Google Suchergebnisse.

Helfen Sie Ihrem Publikum – Leuten die Ihre Interessen teilen und so ticken wie Sie – die besten Antworten auf die Fragen zu finden, die sie von eCommerce Websites nicht bekommen:

„Die Existenzberechtigung für Ihre Webseite ist, dass sie Probleme löst. Meine Probleme und die von Leuten wie mich! Bin ich der richtige Kunde für das, was Sie anbieten? Wie lösen Sie meine Probleme besser als andere?“

Ich interessiere mich nicht für Sie und auch nicht für Ihre Produkte, sondern nur dafür, was Sie und Ihre Produkte für mich tun können! Besser als alle anderen… CAPISCE?“

Recherchieren Sie online die Fragen, die Sie interessieren und teilen dieses Wissen mit Ihrem Publikum…

In jeder dieser Antworten steckt dann auch die Idee für ein Informationsprodukt. 

Erstellen Sie eine Landingpage für diese Idee (nicht das fertige Produkt) und testen das Interesse und die Kaufbereitschaft Ihres Publikums… die Minimum Viable Products Strategie aller cleveren Startup Unternehmer, um mit dem geringstmöglichen Aufwand das Feedback erheben, bevor sie in die Entwicklung des fertigen Produktes investieren.

„Wünschen sich Ihre potentiellen Kunden wirklich das, was Sie wünschen, dass sie sich wünschen? Ob das zusammen passt, finden Sie besser heraus, bevor Sie in die Entwicklung einer Informationsproduktidee investieren.“

Der Weg zu Ihrem
Minimum Viable Product (MVP)
Zielgruppe

Den wichtigsten Aspekt, die klare Beschreibung der Zielgruppe, haben Sie bereits optimal gelöst – Sie selbst sind Ihr bester Avatar!

Damit kennen Sie auch Ihr Zielpublikum sehr genau… Leute wie Sie, deren Lebensumstände und Interessen. Sie wissen Bescheid über ihre Fragen, Probleme und verborgenen Wünsche – Leute, die so ticken wie Sie, die Sie mögen und deren Fragen Sie gerne beantworten.

Da ihnen  die Ressourcen fehlen, um vom Start weg gleich einen der großen, gewinnversprechenden Evergreen Märkte zu erobern, setzen clevere EinsteigerInnen auf „Brückenkopf Marketing“ –  besetzen kleine Teilmärkte (Mikro Nischen), die leichter zu erobern sind. Haben sie sich auf einem Gebiet festgesetzt, nehmen sie das nächste in Angriff.

Recherchieren Sie ein spezielles Mikro-Mini Thema gründlich im World Wide Web (auch in englischer Sprache) und stellen die nützlichsten Ergebnisse zu einem einzigartigem Informationsprodukt zusammen, das Leuten hilft, Zeit und Geld zu sparen, die für sie besten (Kauf) Entscheidungen zu treffen etc.

Das macht Sie zur Autorität und Influencer in Ihrer Nische!

Am wichtigsten für die Entwicklung der Idee für ein erfolgversprechendes Informationsprodukt  sind Ihre Interesse, Ihre Neugierde und Ihr Hausverstand. Dazu kommt eine überzeugende  Landingpage und die Kommunikation mit den Personen, bei denen Sie diese Idee testen.

Sie brauchen dafür keine Domain, kein (WordPress) Blog, kein Webhosting… Mehr dazu

Welches Problem
löst Ihr Informationsprodukt?

Ein Informationsprodukt wird nur dann Erfolg haben, wenn es die einzigartige Lösung für ein Problem anbietet, die andere nicht haben… diese Frage potentieller Käufer am besten beantwortet:

„Was habe ich als Kunde davon?“

Kann sich Ihr Zielpublikum mit Ihren Erfahrungen Zeit und Geld ersparen, werden viele dieser Leute auch bereit sein, für dieses Produkt Geld auszugeben… Mehr dazu

Welche Fragen soll Ihr MVP Test beantworten?
Wie testen Sie?

Der Test der Verkaufsbotschaft (USP) für IhrInfo Quickie Idee soll Ihnen diese zentrale Frage beantworten: „Ist diese Zielgruppe bereit und in der Lage, für mein Info Produkt Geld auszugeben“?

Dabei spielen viele Aspekte eine Rolle…

  • Wie wichtig ist dieses Problem für Ihr Zielpublikum?
  • Wie attraktiv ist die Lösung, die Sie anbieten?
  • Wie gut versteht es Ihre Landingpage, es zu verkaufen… und nicht zuletzt der
  • Preis?

Die qualitative Testmethode bringt Ihnen Feedback zur Kaufbereitschaft und zusätzlich auch eine Bewertung der einzelnen Elemente.

Was machen Sie
mit Ihren Testergebnissen?

Sie haben Feedback  zur Kaufbereitschaft dieser Idee und den Gründen bekommen, die diese positiv oder negativ beeinflussen. Das hilft Ihnen bei den Entscheidungen, die Sie jetzt treffen:

  • Informationsprodukt fertigstellen und promoten? Geben Ihnen die Ergebnisse das Gefühl, dass es sich lohnen wird, ca. 5 – 10 Stunden in die Entwicklung dieses Info Quickies zu investieren (auszulagern) und es zu vermarkten, sollten Sie das tun.
  • Haben Sie den Eindruck gewonnen, dass die Optimierung einzelner Elemente die Kaufbereitschaft erhöhen kann – z.B. bei der Fragestellung, bei USP, Preis, Schlagzeile, Verkaufsbotschaft etc. – dann tun Sie das und wiederholen den Test.
  • Kommen Sie dagegen zum Schluss, dass in der derzeitigen Marktsituation kein Hahn nach diesem Produkt krähen wird, stellen Sie diese Idee einfach zurück. Vielleicht ändern sich ja die Rahmenbedingungen und sie wird wieder interessant.
„Zuerst zehn…“

Internetmarketing ist ein Zahlenspiel:

Finden Sie zehn Leute. Zehn Personen, die Ihnen vertrauen, die Sie respektieren, die Sie brauchen und die auf Sie hören. Zehn Personen, denen das hilft, was Sie ihnen verkaufen können. Gefällt ihnen gut, was sie bekommen haben, gewinnen Sie. Hat Ihre Problemlösung den gewünschten Erfolg gebracht, wird jede dieser Personen 10 weitere Personen für Sie finden (oder hundert oder tausend oder vielleicht nur drei).

Dann tun Sie dasselbe noch einmal. Bei einer anderen Frage. Mit einer neuen Idee. Wiederholen, was funktioniert hat. Immer und immer wieder! Kommt eine Idee nicht gut an, finden Sie ein neue.  Ihre Idee funktioniert. Ihr Geschäft wächst. Vielleicht nicht so schnell, wie Sie es gerne hätten, aber schneller, als Sie es sich vorgestellt haben!

Machen Sie weiter!

BEANTWORTEN SIE
100 SIMPLE FRAGEN!

Holen Sie das Meiste aus dieser Geschäftsidee heraus… JEDE(R) kann pro Woche 1-2 MVP Ideen mit Landingpages entwickeln!

Dieses simple Frage:Antwort Modell hat den Code geknackt! Mit der Beantwortung von 100 simplen Fragen werden Sie in 1 Jahr mehr Geld im Internet verdienen, als die meisten Leute in 10 und mehr Jahren!

Der einfache Grund, warum Sie mit diesem Projekt garantiert Erfolg garantiert haben?

Sie geben Leuten, die Sie mögen, die Antworten auf für sie wichtige Fragen, nach denen sie im Web bisher vergeblich suchen…

Beziehungsmarketing…
Ihre Riesen Chance im Internet

Speziell als lokale KonsumentIn sind Sie, im Gegensatz zu großen Firmen, nur einen Klick von Ihrem Publikum entfernt… von Leuten, die Sie mögen, die Ihre Interessen, Wünsche und Probleme teilen. Von einem Publikum, das zu denselben Fragen wie Sie, bei Google nach Antworten auf Fragen sucht…

Es gibt so viele Leute, die anderen so viel zu geben hätten, doch damit leider zurückhalten, weil es ihnen an Selbstvertrauen fehlt, um öffentlich Stellung zu beziehen. Nutzen Sie diese Chance!

2017 ist der Zeitpunkt gekommen, an dem Google Sie dafür belohnt, dass Sie sich NICHT systemkonform verhalten und öffentlich IHRE Meinung zu Dingen äußern, die für Sie von Bedeutung sind:

Veröffentlichen Sie (wo auch immer) Ihre (die besten) Antworten auf spezifische Fragen zu (lokalen) Themen, die Sie interessieren, so wird Google Sie mit Top Ranking in den Suchergebnissen belohnen…

Recherchieren Sie diese Themen gründlicher und ausführlicher als Ihrer Konkurrenten und geben besonders nützliche Informationen, Ihre persönlichen  Erfahrungen und Tipps, die helfen, Zeit und Geld zu sparen, an Leute weiter, die davon profitieren können. Sie werden staunen, wie viele bereit sein werden, Geld dafür auszugeben.

Ihren eigenen Aufwand und Ihr Risiko minimieren Sie, indem Sie zuerst die Kaufbereitschaft für eine Idee testen, bevor Sie das Produkt (eBook) erstellen und in Marketing dafür investieren.

Was bei gut funktioniert hat, wiederholen Sie… immer und immer wieder….  mehr Geld mit immer geringerem Aufwand verdienen!

JA,
ICH WILL DIESES ZIEL ERREICHEN…

Worum geht es?
Um die besten Antworten!

Das Internet geht über mit allgemeinen Informationen zu jedem nur erdenklichen Thema. Doch für die meisten Internet UserInnen sind diese Inhalte uninteressant, da sie ihnen nicht die Antworten auf ihre Fragen geben, nach denen sie suchen.

Das hat auch Google realisiert und seit Jahren daran gearbeitet, dieses Problem zu lösen… die Bedürfnisse seiner User (das, wonach diese wirklich suchen) möglichst perfekt zu bedienen, unabhängig von der Qualität der Suchmaschinen Optimierung. Mit RankBrain hat Google die Lösung gefunden – ‚Machine Learning‘ unter Einbeziehung künstlicher Intelligenz ist heute einer der 3 Top Ranking Faktoren.

Wie können Sie von RankBrain profitieren?

Simpel. Beantworten Sie spezifische, besonders relevante Fragen Ihres (lokalen) Publikums die beste SEO 2017!

Lokale Konsumentinnen,  die Suchanfragen bei Google in ihr Handy eintippen, suchen in erster Linie nach Antworten, Tipps und Erfahrungen anderer Konsumentinnen  und nicht nach Verkaufswebsites –  die Riesen Gelegenheit, sich mit Ihren Informationen als Influencer bei Ihren Themen zu profilieren und auch Ihre Info Produkte zu verkaufen.

Organischer (gratis) Google Traffic …
die beste Quelle, um online Geld zu verdienen!

Besucher, die Ihre Seite über eine Top Platzierung in den Google Suchergebnissen finden, sind die besten potentiellen Kunden, die Sie im Web bekommen können:

Die Abschluss Quote dieser  Besucher ist 7 x höher als die von bezahltem Traffic (Google AdWords Anzeigen).

Es gibt verschiedene Theorien, warum das so ist… die plausibelste Erklärung ist wohl, dass KonsumentInnen Werbung als weniger attraktiv und glaubwürdig ansehen, als die Antworten, Tipps und Erfahrungen von anderen Konsumentinnen. Zeigt daher Google Ihre Antworten auf Fragen Ihres Publikums auf der ersten Seite der organischen Suchergebnisse an, so werten diese BesucherInnen dies als Empfehlung für Ihr Produkt. Eine Empfehlung, die 7x mehr Erfolg verspricht, als eine bezahlte Anzeige!

Die Chance, sich als EinsteigerIn am Marktplatz Internet mit der Beantwortung von Fragen aus dem Stand ein einträgliches (Neben-) Einkommen aufzubauen, war noch nie so greifbar wie heute.

Egal was Sie bisher gemacht haben oder mitbringen, Sie werden 2017 zu dem GewinnerInnen gehören, falls Sie sich jetzt das richtige Ziel setzen und es konsequent mit voller Power ansteuern:

JEDE Frage ist der Ausdruck von
Ich hätte gern ein Produkt, das … tut.“

Ihre Antwort mit Ihrer individuellen Lösung ist der Schlüssel, um zu jeder Frage das passende Informationsprodukt zu entwickeln, für das interessierte Leute auch bereit sind, Geld auszugeben. Je mehr dieser Produktideen Sie testen, umso mehr gewinnträchtige Geldquellen werden Sie sich erschließen…

INTERNTMARKETING
EIN ZAHLENSPIEL?

Internetmarketing ist ein Zahlenspiel.
Es geht um Zahlen. Um rote oder schwarze Zahlen. Um Gewinn oder Verlust.

Doch trauen Sie nur Ihren eigenen Zahlen!
Vertrauen Sie nicht blind den Ratschlägen und Empfehlungen der vielen Internetmarketing „Experten“. Tun Sie nichts, bevor Sie nicht selbst die Konsequenzen durchgerechnet haben, die eine Business Entscheidung für Ihren Kontostand haben kann. Lassen Sie sich auf kein „reich werden“ Glücksspiel ein. Ins Kasino gehen, um reich zu werden, ist etwas für die Doofen. Die Cleveren dagegen rechnen neue Geschäftsideen immer selbst durch, bevor sie eine Entscheidung treffen. Tun Sie das auch.

Finden Sie selbst heraus, welchen Return on Investment (ROI) Sie sich erwarten können. Ob sich dieses Geschäft für Sie lohnen wird? Haben Sie eine bessere Alternative? Sie sind die einzige Person, deren Antworten auf diese Fragen Sie wirklich vertrauen können.

Wie viel kann ich mit
Fragen beantworten verdienen?

Diese  3 Kennzahlen zeigen Ihnen, was es für SIE im Frage:Antwort Spiel am Marktplatz Internet zu verdienen gibt:

1. Anzahl Website Besucher. Kommt niemand Ihr online Geschäft, existiert es am Marktplatz Internet nicht.

2. Anzahl Kunden. Wie viele Ihrer Besucher sind bereit und in der Lage, für bestimmte Informationen auch Geld auszugeben… (Abschluss Quote)

3. Preis. Je niedriger der Preis, desto mehr Produkte verkaufen Sie. Je höher der Preis, desto weniger Produkte verkaufen Sie.

Da Sie noch keine Erfahrungswerte für Ihr Projekt vorliegen haben, müssen Sie sich bei allen drei Kennzahlen mit Schätzungen behelfen. Ist Ihr Ziel zum Beispiel, durchschnittlich €1000,00 im Monat zu verdienen, erreichen Sie es mit…

a) 1 Besucher, der mtl. 1 Produkt á €1000,00 kauft oder
b) 1000 Besuchern, von denen jeder mtl. 1 Produkt á €1,00 kauft. 

Zielperson
Da Sie selbst Ihre Zielgruppe repräsentieren, ist es einfach, die erfolgversprechenden Themen für dieses Publikum zu finden.

Thema
Heute besetzen die großen Seiten mit ihren Inhalten auch die meisten long-tail Nischen Themen, daher gehen Sie mit Ihren Fragen noch tiefer:

gesund leben
gesunde Ernährung
richtige gesunde Ernährung
……………………………………… Mittagessen im Büro
………………………………………………………………………clean eating

Kontroverse Themen eines Evergreen Marktes wie „gesunde Ernährung“ sind eine gute Gelegenheit, objektiv bessere Antworten auf eine Vielzahl Fragen  zu finden und sich auf Kosten der zahlreichen Konkurrenten zu profilieren, die nur veröffentlichen, was dem Verkauf ihrer Produkte dient.

Preis
Entscheidend für den Erfolg Ihres Info Quickies, das Sie zusätzlich zu Ihren kostenlosen Informationen zum Kauf anbieten, ist der geldwerte Nutzen (Problemlösung), den Sie Ihren Kundinnen verprechen.

Den Preis dafür sollten Sie so günstig ansetzen, dass kaufbereite LeserInnnen sich die Entscheidung dafür nicht lange überlegen müssen. Er sollte jedoch nicht so niedrig (1 Euro, 10 Cent) sein, dass er Zweifel an der Qualität aufkommen lässt und nicht so hoch sein, dass er eine spontane Entscheidung verhindert. Je nach Zielgruppe, Thema und Inhalt liegen Sie mit €4,00 bis €7,00 nicht falsch.

Diese 3 Kennzahlen (auch wenn es nur Schätzungen sind) geben Ihnen einen ersten Ausblick auf das, was Sie sich von dieser Geschäftsidee erwarten können. Spielen Sie dieses Spiel mit unterschiedlichen Zahlen weiter:

Besucher: Für Mini-Mikro-Nischen Suchbegriffe interessieren sich weniger Leute… 300 – 500 Besucher mtl. sind eine realistische erste Annahme für Ihr Rechenbeispiel.

Abschluss Quote: Hier kommt die gute Nachricht… Besucher, die über eine sehr spezifische Suchanfrage bei Google auf Ihrer Seite landen, sind besten, die Sie im Web bekommen können… sie suchen genau nach der Lösung, die Sie ihnen auf Ihrer Landingpage anbieten… 30% – 50% Abschluss Quote ist eher die Regel, als die Ausnahme. Rechnen Sie verschiedene Optionen durch. Ein Beispiel:

A. 200 Besucher, 20% Kunden x €4,00 = €160,00 mtl.
B. 500 Besucher, 30% Kunden x €6,00 = €700,00 mtl.

Mit den richtigen Vorlagen und etwas Übung entwickeln Sie ein Projekt in wenigen (3 – 6) Stunden.
1 Jahr lang wöchentlich 1 – 2 Ideen testen, ist die Garantie für ein 4-stelliges regelmäßiges monatliches Einkommen!

Beantworten Sie regelmäßig neue Fragen, testen Ihre MVPs und lassen aktuelle Zahlen in Ihre Schätzung einfließen, so können Sie schon nach kurzer Zeit realistisch einschätzen, wann Sie Ihr finanzielles Ziel erreichen werden.

Im Unterschied  zu herkömmlichen „Einsteiger Geld verdienen im Internet“ Modellen haben Sie im „Frage:Antwort Spiel“ alle Trümpfe selbst in der Hand. Sie lernen mit jedem Schritt etwas mehr zu dem, was gut funktioniert und nutzen das für Ihr nächstes Projekt nutzen.

Testen und optimieren… die Strategie, mit der innovative Unternehmer das Pareto Prinzip zu Ihren Gunsten umdrehen:

WHAT’s NEXT?

Fragen beantworten und erfolgreich getestete Info Quickies bei lohnenden Themen vermarkten, die Sie interessieren, kann für sich alleine schon zu Ihrer einträglichsten Geschäftsidee werden… schneller und mit weniger Aufwand werden Sie mit keiner anderen Strategie ein 4 stelliges Einkommen erreichen.

Doch Ihre zufriedenen Info Quickie Erstkunden öffnet Ihnen auch die Tore zu einer Reihe weiterer Verdienstquellen, unter anderem…

Blog
Freelancer
Mitgliederseite
Influencer
Coaching

BLOGGEN…

das klingt doch nach viel Spaß? Locker etwas zu Dingen schreiben, die Sie interessieren. Ein Blog installieren, es betriebsbereit einrichten, bedienen lernen und Beiträge veröffentlichen kostet jedoch Zeit.  Lohnt es sich, ein Blog nicht nur als Hobby zu betreiben, sondern auch um Geld damit zu verdienen? Besser, Sie sortieren vorher das Terrain.

Tipp:
Testen Sie 10 MVPs, bevor Sie ein Blog starten!

Haben Sie Interesse und Kaufbereitschaft für Antworten auf 10 verwandte Fragen zu einem Thema getestet, so haben Sie (unabhängig vom Erfolg)ausreichend Material an der Hand, um ein Blog dazu sofort auf die Erfolgsspur zu bringen. Erstellen Sie zu jedem dieser Mikro Themen einen Eckpfeiler Beitrag und Landingpage für Ihr Info Quickie und bauen diese Inhalte dann weiter aus. Ihre Besucher führen Sie  immer auf den Pfad, der sie am Ende zur Landingpage für das entsprechende Info Quickie führt.

Verdienstpotential:
Es gibt über ein Dutzend Methoden, mit denen Top Blogger Besucher in Verdienst verwandeln. Heute sind allerdings Info Quickies die sicherste Geldquelle, denn angesichts der massiv anwachsenden Konkurrenz in jeder Nische besteht kaum mehr Aussicht die Zahl neuer Besucher,  die für ein nennenswertes Einkommen aus Programmen wie AdSense und Affiliate erforderlich wären.

FREELANCER

Sie haben im Frage:Antwort Spiel gelernt, Recherchen im World Wide Web (in englischer Sprache) zu nutzen, um die beste Antwort auf spezifische Fragen zu einem bestimmten Thema zu geben. Haben aus besonders nützliche Informationen Ideen für kostenpflichtige Info Produkt kreiert, getestet und zu Info Quikies verarbeitet, mit denen Sie Geld verdienen?

Dann sind Sie qualifiziert, um als Freelancer gutes Geld damit verdienen, dass Sie bestimmte Aufgaben aus diesem Prozess, die Ihnen Spaß machen, für Leute übernehmen, die keine Lust oder Zeit haben, diesen Job selbst zu machen (zu erlernen).

Was aber, wenn Sie diese Dienstleistungen nicht selbst durchführen, sondern sie nur verkaufen und an die Gewinnspanne verdienen möchten? Kunden akquirieren, den Job aber auslagern? Clevere Geschäftsidee… Klicken Sie hier…

Online Marketing ist heute Content Marketing!

Das Marketing am Marktplatz Internet, das darüber entscheidet, wer heute am Marktplatz Internet ein Bein auf die Erde bekommt!

Marketing Superstar Seth Godin: „Echtes Inhalt Marketing ist nicht umfunktionierte Werbung, sondern ist etwas schaffen, das es wert ist, dass man darüber spricht … Mehr dazu

Verstehen Sie es, mit bestimmten Personengruppe über ein Thema so effektiv zu kommunizieren, dass diese Leute etwas tun, was sie von sich aus sonst nicht getan hätten, bringen Sie die besten Fähigkeiten mit, um Ihre Content Marketing Dienstleistungen erfolgreich zu verkaufen.

Verdienstpotential:
Beispiel CONTENKING:

MITGLIEDER SEITE

Bezahlte Mitgliedschaft… der logische nächste Schritt im  Informationen Marketing. Die Lösung für eines der größten Business Blogger Probleme!

Exklusive Informationen und Angebote (z.B. PLR Wiederverkaufslizenz) für speziell interessierte Kunden, sind für beide Seiten ein WIN WIN Geschäft. Für Sie die Quelle für regelmäßig wiederkehrenden Internetverdienst.

Verdienstpotential:

Den Erfolg einer Mitgliederseite bestimmen drei Faktoren: Vermarktung, Mitgliedertreue und Preis.

SPONSOR INHALTE

Erfolgreiche Meinungsbildner (Bloggerinnen) zeichnen 3 Dinge aus:

1. Sie haben Spaß und Interesse an ihrem Thema
2. Sie bloggen, um Leuten, die sie mögen, etwas Gutes zu tun
3. Sie verdienen Geld mit geldwerten Informationen für ihr Publikum

Um zum BloggerIn mit Einfluss auf Kaufentscheidungen Ihres Publikums zu werden, mussten Sie einiges an Zeit und Kreativität investieren. Daher werden Sie, falls überhaupt, ein neues Produkt, Lokal oder sonstiges Angebot nicht nur deshalb besprechen und gegebenenfalls empfehlen, weil jemand Sie darum bittet.

Viele Bloggerinnen sind bereit, sich von Unternehmen dafür bezahlen zu lassen, dass Sie Sponsor Inhalte veröffentlichen, häufig fertigen Texte, die der Sponsor liefert – keine guter Deal, um authentisch und ehrlich für sein Publikum zu bleiben. Falls Sie überhaupt, veröffentlichen nur eigenständige Beiträge!

Verdienstpotential:
€150 – €10.000 je nach Größe des Marktes, des Sponsors, der Produktkategorie und der Bedeutung des Blogs für dieses Publikum… Reichweite, Einfluss, Abonnenten, Mitglieder etc.

ONLINE CONSULTING/COACHING

Sie haben mit der Vermarktung Ihrer Informationen am Marktplatz Internet Erfahrungen gesammelt, von denen auch andere definitiv profitieren können! Sie sind  besser als die vielen herkömmlichen Anbieter  qualifiziert, Ihre Kunden bei  strategischen und konzeptionellen Agenden im online Marketing zum Erfolg zu führen.

Gibt es  einen Grund, Ihr einzigartiges Know How nicht mit anderen zu teilen und auf die attraktiven Honorare eines Beraters/Coach zu verzichten?

Die Vorbereitung  kostet vielleicht etwas mehr Zeit als Informationen zu vermarkten, dafür bringt diese Tätigkeit aber mehr an Reputation und Geld!

Verdienstpotential:
Beispiel: kohlfuerst.at

 

Seth Godin Marketing Superstar:

It’s far easier to worry and gripe about insufficient authority, about those that would seek to slow us down, disrespect us or silence us.

But we live in a moment where each of us has the power of influence. What will you do with it?

Starten Sie!