Mittagessen im Büro – Clean Eating

Spread the love

Fallbeispiel
„Gesundes Mittagessen im Büro“

 

https://www.youtube.com/watch?v=8JFLvWrotFw

Leute mit einem Büro Job und kurzer Mittagspause interessieren sich heute mehr denn je für gesunde Ernährung. Ist das Ihr Thema, werden Sie mit einem Fakten Check die Antworten auf Fragen finden, die Sie suchen.

Verpacken Sie diese Informationen in Geschichten, die es wert sind, beachtet, gelesen und erinnert zu werden. Hilfreiche Geschichten, für die Leute bereit sein werden, Sie zu bezahlen, weil sie ihnen nützen.

Mit Geschichten verdienen Sie sich Beachtung und Interesse für Ihre FRAGE/ANTWORTEN. Bei anstehenden Entscheidungen wird sich Ihr Publikum an Sie und Ihre geldwerten Problemlösungen erinnern… Sie werden zum Meinungsbildner (Influencer, Autorität) bei Ihrem Thema.

Geschichte #1 – Über mich

 

Sagen Sie Ihren Lesern –  Leuten, die Ihre Interesse an einem gesünderen Mittagessen teilen – wer Sie sind, warum gerades Sie sich mit dieser Frage beschäftigen und welche positiven Veränderungen Sie sich davon für Ihr Leben erhoffen:

Mittagessen im Büro

„Meist verdrücke ich am Schreibtisch schnell ein Sandwich oder eine Pizza, um nicht meine kostbare Zeit zu verschwenden, die ich besser zur Beantwortung von Emails oder für ein Projekt nutzen kann, das in Kürze fertig sein muss.

Ich weiß, das ist nicht gesund! Ich sollte nicht am Schreibtisch sitzen bleiben, sondern meine Mittagspause dafür verwenden, um abzuschalten und mit Kollegen über Dinge zu plaudern, die nicht den Job betreffen. Bei schönen Wetter aus dem Deli um die Ecke etwas Gesundes mitnehmen und es auf einer Bank im nahe gelegenen Park in Ruhe verspeisen…

Ich habe das und noch viel mehr ausprobiert, doch keine dieser alternativen Gestaltungen meiner Mittagspause hat mir eine Verbesserung meines Wohlbefindens und meiner Arbeitsleistung gebracht. Nur zusätzlichen Stress.

Ich arbeite lieber den ganzen Tag durch und kann dafür meine Nächte genießen, statt mir Gedanken über eine Email oder eine Aufgabe zu machen, die ich in der Zeit hätte erledigen können, die ich nicht am Schreibtisch war.

Daher werde ich in meiner Mittagspause auch weiterhin am Schreibtisch sitzen bleiben und dort mein Mittagessen zu mir nehmen. Mein Laptop wird nie ohne Krümeln sein. Und ich komme damit klar.

Doch ich habe zumindest begonnen, mich über eine gesündere Ernährung als Pizza, Schinken/Käse Sandwich und dergl. zu informieren – zum Beispiel über Clean Eating“.

Superfoods sind in… Beispiel

„Clean Eating“….
gesunde Ernährung oder Beschiss?

 

Worum geht es bei diesem „sauberen Essen“?


Geschichte #2  Fakten Check

 

Bei Google stehen MILLIONEN Websites zu „clean eating gesund“ im Index, bei Amazon über 600 Bücher in der Auslage. Es gibt also definitiv keinen Mangel an Informationen, nur trauen immer mehr Internet User nicht den Antworten, die sie auf den eCommerce Websites zu diesem Ernährungskonzept finden und wenden sich mit ihren Fragen daher lieber an Personen – Konsumentinnen wie sie selbst –  denen sie vertrauen.  

Helfen Sie Leuten, die Sie mögen, mit Ihrem Fakten Check:

Fakten Check

 

Projekt Gesund Leben Clean Eating:

„Seit 2011 ernähre ich mich deshalb nach dem Clean-Eating-Konzept. Clean Eating hat mit geholfen, mich gesünder und besser zu ernähren. ich lernte die Ernährungsweise durch das Buch „The Eat-Clean Diet“ von Tosca Reno sowie verschiedene  englischsprachige Blogs kennen.“

Womit verdient diese Website Geld?
Mit dem Verkauf von eBooks (Kochbücher), Workshops,
Werbung etc.

Woher bezieht sie ihr Wissen?
Tosca Reno: Eat-Clean Diet

Ist es möglich, dass sie falsch liegt?
JA.

Ergebnis Bullshit Check:

Should you be “Eating Clean”? (Übers.)
Clean Eating ist Marketing, nicht Wissenschaft!

„Lebensmittel als „sauber“ zu kategorisieren, ist eindeutig eine erfolgreiche Marketingstrategie, doch nur wenig hilfreich bei der täglichen Entscheidung zu guter Ernährung. Einige der Konzepte, die „sauber essen“ zugrunde liegen, sind zwar wissenschaftlich gestützt.  Doch viel davon ist Pseudo Wissenschaft und irrig. Kalorien sind wichtig, Nahrungsergänzung nicht. Schon alleine aus diesem Grund würde ich keines der „Eat Clean“ und verwandten Bücher empfehlen.

Ernährungskonzepte müssen auf guten Beweisen basieren, nicht auf Anekdoten und logischen Irrtümern.“

Geschichte #3  Antworten

Die Ergebnisse dieser Fakten Checks fassen dann zu Antworten zusammen, zum Beispiel:

Kurzantwort: „Bei einem kontroversen Ernährungskonzept wie Clean Eating, bei dem nie alle Beteiligten einen gemeinsamen Nenner finden werden, können nur Sie  selbst sich diese Frage beantworten…“

Gratis eBook PRO und CONTRA Clean Eating: “Die Zusammenstellung relevanter Pro und Contra Argumenten als Entscheidungshilfe…“

An der Antwort auf diese Frage „Was weiß man heute zu gesund und mit Freude essen?“  interessierte Leser führen Sie weiter zur Landingpage für Ihr geldwertes Informationsprodukt…

Geschichte #4  – Info Quickie

 

Würde man dem glauben, was eCommerce Websites verbreiten, müsste man annehmen, dass eine gewaltige Debatte darüber im Gange ist, was gesunde Ernährung ist und was nicht. Doch das gaukelt uns nur die Lebensmittelindustrie etc. vor, um laufend neue (teurere) Produkte zu verkaufen.

Tatsache ist, dass es unter Wissenschaftlern eine bemerkenswert breite, einheitliche Übereinstimmung dazu gibt, was gesunde Ernährung – Stand heute – ist:

Alles, was Sie als AnfängerIn über gesunde Ernährung, die schmeckt und Spaß macht – Stand heute – wissen sollten.

Es ist Zeit, sich zu motivieren und den Schritt zu tun, der Ihr Leben in das richtige Gleichgewicht bringt… Holen Sie sich Ihre Anleitung für den Einstieg in ein gesünderes Leben mit mehr Spaß!

Über dieses Konzept sprechen Sie dann mit  interessierten Personen aus Ihrem Umfeld (Büro Kollegen, Freunde, Familie, Social Media Kontakte, etc.) und nutzen deren Feedback, um es zu verbessern, zu ergänzen und zu ändern…

Gewinnen Sie den ersten Kunden für Ihr Info Quickie wissen Sie, dass es eine hungrige Meute gibt, die darauf wartet – dass es sich lohnen wird, es fertig zu stellen und auf den Markt zu bringen.

Wie können wir Ihnen helfen, dieses Ziel schneller, ohne Umwege und Sackgassen, zu erreichen?