Was ist der Unterschied zwischen organischer und lokaler Suchmaschinen Optimierung (SEO)?

Spread the love

 

Google SEO: Besucher, die über Google Suchergebnisse den Weg in Ihr lokales Geschäft finden, sind Ihre besten Besucher – sie haben nach Ihnen bzw. dem was Sie anbieten gesucht und  Ihre Internepräsenz gefunden!

lokale geschäfte

Wer macht die beste Google Suchmaschinenoptimierung  an Ihrem Standort in Ihrer Nische?

Sucht ein Internet User nach Informationen zu einer Person, einem Platz oder einer Sache, so tippt (oder spricht) er bei Google seine Suche ein und bekommt – abhängig von Suchbegriff/Phrase – eine Anzahl von Suchergebnissen angezeigt.

Google kann zu dieser ‚organischen‘ Suche zusätzlich auch noch lokale Resultate mitliefern… für User, die nach einem lokalen Geschäft suchen… ein „ohh, danke Google, genau danach habe ich gesucht“ Erfolgserlebnis.

 

„Was aber ist der Unterschied zwischen
ORGANISCHER Suche und LOKALER Suche?”

 

Der Unterschied liegt in der Auswahl. Geben Sie einen allgemeinen Suchbegriff wie ‚Mittagessen‘ in die Google Suche (organische Suche) ein – so bekommen Sie eine Vielzahl von Suchergebnissen zu einer Reihe unterschiedlichen Themen, die unter diesen Begriff fallen:

Suchergebnis Mittagessen

Grenzen Sie diese Suche dann mit einem geografischen Zusatz ein, zum Beispiel ‚Wien 1010‘, so kann Google mit wesentlich spezifischeren Ergebnissen aufwarten:

Suchergebnis Mittagessen wien 1010
Google My BusinessMit Google My Business erscheinen Ihre lokalen Unternehmensangaben auch in der
Google-Suche, in Google Maps und auf Google+

So können Kunden jederzeit geräteunabhängig
Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

 

Betriebe einer bestimmten Branche können Ihre Seite mit Google Maps verknüpfen und auf einer Karte (Google Maps) anzeigen lassen.  Diese lokalen Suchergebnisse erkennen Sie an der Karte mit den ‚Google Pins‘ im oberen rechten Eck der ersten Seite der (organischen) Suchergebnisse:

Google Maps lokale Suchergebnisse

Lokale Suchergebnisse unterscheiden sich also visuell von den übrigen Resultaten durch die Integration einer Google Map mit den charakteristischen Pins auf der ersten Seite der Suchergebnisse.

Die organischen Resultate links auf dieser Seite werden wie immer im selben Stil mit Text Header und Meta Description angezeigt.

Da sich die lokalen Ergebnisse sehr deutlich von den organischen abheben, bekommen sie auch mehr spontane Aufmerksamkeit von Usern, die nach einer lokalen Antwort auf Ihre Anfrage suchen (dieser Vorteil verschwindet ab Seite 2).

Unabhängig von Konkurrenz und SEO in den organischen Suchen müssen lokale Geschäftsleute auch im (schwierigeren) Kampf um Top ‚A‘ Rankings in den (viel unübersichtlicheren) lokalen Suchergebnissen erfolgreich bestehen!

 

Lokale Geschäfte kämpfen an mehreren Fronten…

 

Gegen lokale Konkurrenten, gegen die Ergebnisse der organischen Google Suche… gegen Webseiten und Blogs, Bilder und Videos, Facebook Fanpages, YouTube Videos, Document Sharing Seiten etc.

Organische Google SEO konzentriert sich auf onpage Optimierung (hoffentlich attraktiver) Inhalte zu den gewinnträchtigsten Keywords und auf offpage Optimierung, dem organischen Aufbau von Backlinks und Social Signals.

Lokale SEO – das sind Map Rankings, lokale Integration in Google +, in  geospezifische Medien und im lokalen Social Networking.

Google Maps – Google Maps für lokale Suchergebnisse ist ein Teil der lokalen SEO neben Google+, Google Business Pages und anderen speziellen lokalen Google Ranking Faktoren; dazu kommt noch ein weiteres, erfolgsentscheidendes Kriterium:

Google Maps ist interaktiv! Die Karte, die den Standort eines Geschäftes mit einem ‚Pin‘ anzeigt, der sofort ins Auge springt, bietet Besuchern (potentiellen Kunden) die Möglichkeit, die Internetpräsenzen der einzelnen Anbieter direkt (ohne die Suchergebnis Seite verlassen zu müssen) aufzurufen und miteinander zu vergleichen…

Womit sich der Kampf um Kunden auf die Ebene der Webseiten und Blogs, auf die Attraktivität von Inhalt und Angebot, verlagert! Und hier gilt die Regel: Nicht das bessere Produkt gewinnt, sondern die bessere Verkaufsbotschaft!

Social Media – ist für beide wichtig, für lokale wie organische SEO. Nur muss sich ein lokales Geschäft zusätzlich auch noch an seinem Standort gegen die Konkurrenz behaupten… sein standortbezogenes Social Standort Networking aufbauen, Facebook und Google+ Location Tagging Features nutzen… Standort, Standort, Standort…. das zählt  für lokale Geschäfte.

Geo-tagged Media  – Bilder, Fotos und Videos erscheinen immer häufiger auf den Top Positionen in den organischen Sucherergebnissen. Clevere lokale Geschäfte legen heute daher auch immer mehr Gewicht auf Geo-tagging (mit dem Standort markiert), da ihre Adresse ein wichtiges vertrauensbildendes Element darstellt. Diese speziellen Strategien und ihre professionelle Umsetzung sind ein weiterer Grund, warum gute lokale SEO eine andere Herausforderung bedeutet, als organische SEO.

Backlink Aufbau – In der offpage SEO ist ein starkes Link Portfolio ein wesentliches Kriterium für Seiten, die es auf Top Ranking in den Google Suchergebnissen schaffen.

Für lokale Geschäfte ist dieses ‚Link Building‘ eine noch viel größere Herausforderung. Warum?

Weil es z.B. einem Imbiss in Wien nichts für das Ranking seiner Seite in Google bringt, wenn sich sein Betreiber um einen Backlink von einem Berliner Restaurant mit Mittagstisch bemüht. Lokale Geschäfte müssen ihre Backlink Power innerhalb ihrer lokalen Community aufbauen… über lokale Verzeichnisse, Yelp, Yahoo!, lokale Blogs etc.

Link Aufbau ist schon in der organischen SEO mit dem gesamten Web als Ressource eine harte Nuss – und nun stellen Sie sich vor, Sie sind dafür auf Ihre lokale Postleitzahl beschränkt.

Die Unterschiede zwischen lokalen und organischen Suchergebnissen bei Google sind so zahlreich, da es zwei ganz unterschiedliche Marktplätze sind.

Allerdings schließt sich die Lücke zwischen reiner Präsenz in den lokalen Suchergebnissen und online Interaktion immer schneller.

Lokale Geschäfte, die sich nicht darauf einstellen, lokal gefunden zu werden UND zusätzlich auch online mit einer attraktiven Internetpräsenz Besucher anzuziehen (organische Suche), werden nicht mit der Konkurrenz mithalten können… und das ist keine gute Sache.

 

Lokale Geschäfte brauchen einen
lokalen SEO Schlachtplan…

 

  • Was sind das für Leute, die an dem interessiert sind, was ich anbiete?
  • Wie finden Sie in mein Geschäft und nicht in das meiner Konkurrenten?
  • Was kann ich meinen Kunden anbieten, was meine Konkurrenten nicht haben (USP)?
  • Wie kann ich mit meinen Besuchern regelmäßig in Verbindung bleiben?

Ohne einen guten Schlacht (Marketing) plan lohnt sich dieser alles andere als geringe Aufwand für lokale SEO nicht.

Sie brauchen:

  • Eine ATTRAKTIVE Internetpräsenz (WordPress Blog) mit einzigartigen, relevanten und aktuellen Inhalten zu den Themen (Keywords), die mein Publikum interessieren (und mir den besten Gewinn bringen)…
  • Emailmarketing als VORverkäufer, der regelmäßig Kontakt  mit interessierten Leuten hält…
  • Ihre Präsenz auf Google My Business mit attraktiven Fotos und Videos des Geschäftes, der Produkte und der Personen, die es betreiben…
  • Eine lokale Link Community (Facebook, LinkedIn, Twitter etc.)…
  • Verständnis für Ihre Kunden, deren Probleme und Wünsche  sowie die Suchbegriffe (Keywords), mit denen diese Leute bei Google nach Informationen suchen…