Warum Sie gut genug sind, um 2017 erfolgreich zu sein…

  • von
Spread the love

 

du bist gut genug glaub daranHeute ist es amtlich: ausgelöst durch Google Hummingbird hat sich der Schwerpunkt im online Marketing von Technik, Automatisierung, Backlinks etc. zu Inhalte Marketing verlagert… für viele kleine online Geschäftsleute (Blogger) ein echtes Problem:

Sie haben Angst, nicht gut genug dafür zu sein…

Nicht alles mitzubringen, was es braucht, um in diesem ‚neuen‘ Marketing Umfeld Erfolg zu haben.

Die gute Nachricht: gerade diese dramatische Verschiebung der Prioritäten im Internetmarketing bietet kleinen Unternehmern entscheidend mehr Möglichkeiten, ihre individuellen Fähigkeiten in Erfolg am Marktplatz Internet zu verwandeln.

In jedem Markt, in jeder noch so kleinen Nische, gibt es so viele und immer neue großartige Ideen, die nur deshalb nie realisiert werden, weil ihre Erfinder nichts daraus machen, da sie sich ihrer persönlichen Fähigkeiten nicht bewußt sind.

Speziell im online Business trifft man häufig auf Personen, die genügend Kenntisse, Talent und Kompetenz hätten, um ihre Ideen zu verwirklichen, nur leider trauen sie es sich nicht zu. Die Ursache für dieses mangelnde Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten liegt in erster Linie in unserer Erziehung und darin, wie unsere Gesellschaft funktioniert.

Es sind die Glaubensvorstellungen ihres sozialen Umfeldes, die Leute davon abhalten, ihre natürlichen Talente im täglichen Leben zu nutzen und das Beste für sich daraus zu machen.

Schon ihre Eltern und Lehrer haben ihnen beigebracht, dass sie in allen Lehrfächern zumindest Durchschnitt sein müssten, um weiter zu kommen:

„Arbeite an deinen Schwächen“

Viele wuchsen mit dem Druck auf, überall zumindest mittelmäßige Noten nach Hause bringen zu müssen… mit dem Ergebnis, dass sie sich auf alles, nur nicht auf die Dinge konzentrierten, die ihnen leicht fielen – ihre persönlichen Fähigkeiten!

Das Problem mit dieser Erziehung ist, dass wir nicht lernten, den Fokus auf unsere Stärken zu legen. Statt unsere natürlichen Talente und Qualitäten zu umarmen und weiter zu entwickeln, mussten wir an unseren sogenannten Schwächen arbeiten, um genau so durchschnittlich zu werden, wie alle anderen auch.

Diese Art von Lernprozess hat uns natürlich keinen Spaß gemacht – ganz im Gegenteil. Es war eine Quälerei, sich mit Dingen beschäftigen zu müssen, die wir einfach nicht verstanden. Wir kamen uns blöde vor. Das Resultat? Eine negative Einstellung, die dazu führte, dass wir den Bereichen, in denen wir besonders gut waren, keine besondere Aufmerksamkeit schenkten.

Hätten wir uns dagegen darauf konzentrieren dürfen, unsere echten Talente weiter zu entwickeln, wäre das der Weg gewesen, auf dem wir uns von der Masse abzuheben und eigenständig zu profilieren beginnen.

Die Lehre daraus:
Lassen Sie sich heute von niemandem mehr dazu verführen, Zeit und Aufwand in die Entwicklung von Dingen zu stecken, die Ihnen nicht liegen. Das ist der Weg in die Mittelmäßigkeit, der nur zu Enttäuschungen führt!

Nägel die hervorstehen
“Ein Nagel, der hervor steht, wird flach geklopft“

(japanisches Sprichwort)…

Und davor fürchten sich viele, die etwas zu sagen hätten… Ein Blog starten und zum  Nagel werden, den ihr Umfeld flach klopft.

Sie hätten eine Menge guter Ideen, wie sie wichtige Fragen zu bestimmten Dingen, die Leute wie sie selbst bewegen, besser als andere beantworten könnten, doch fürchten sich davor, anders zu sein als die anderen zu sein, obwohl ihnen klar ist, dass sie sich von ihrem Umfeld deutlich abheben müssen, um bemerkt und gelesen zu werden.

Sie 2016 müssen aus dem Rahmen fallen,
sonst gehen Sie in der Masse unter!

Um heute (und in Zukunft) im online Business zu bestehen, haben Sie gar keine andere Wahl:

Was immer Sie tun, setzen Sie ein Signal.

Denken Sie an Ihr Publikum. An die Leute, die – auf der Suche nach einer für sie wichtigen Information – unter der Masse der grauen, uniformierten Mäuse (Internetpräsenzen) plötzlich eine Seite entdecken, die ihnen sofort ins Auge sticht und ihr Interesse weckt:

auffallen

Wen würden Sie wohl anklicken?
Ist das Ihre Seite oder die eines Konkurrenten?

Man hat uns auch beigebracht,
“du kannst alles, wenn du nur möchtest!“

Das mag auf einige Leute ja zutreffen, nur für die Masse von uns gilt das leider nicht. Nicht jeder ist bereit, Zeit und Aufwand zu investieren, um sich die, für „Alles“ nötigen, Fähigkeiten anzueignen.

Speziell im Internt Business nicht.

Nicht jeder will sich zum Beispiel mit technischen Dingen beschäftigen… HTML, PHP, Software Programme, WordPress, Bildbearbeitung etc. Natürlich ist das erlernbar, aber es würde ewig dauern (zumindest würde es sich so anfühlen), wenn die Beschäftigung damit keinen Spaß macht.

Umgekehrt gilt das genau so. Nicht jeder hat Freude daran, Texte für Blog Beiträge zu verfassen, sich griffige Schlagzeilen und Verkaufsbotschaften einfallen zu lassen oder Geschichten zu erzählen.

Nun gibt es aber eine ganze Menge von Business BloggerInnen, die versuchen, sich alles anzueignen, weil man ihnen gesagt hat, dass sie das können müssen (noch schlechter ist nur, wesentliche Marketing Elemente, die man nicht mag, einfach zu ignorieren).

Tatsache ist, die wirklich erfolgreichen Internetpräsenzen haben realisiert, dass niemand bei allen Aspekten eines Webprojekte TOP sein kann und daher der Versuch, alles selbst machen zu wollen, fast immer in einer Sackgasse endet.

Statt verzweifelt zu versuchen, all das zu erlernen und selbst zu machen, wofür Sie nicht genügend Talent und Freude mitbringen, konzentrieren Sie sich besser darauf, sich bei den Dinge, die Ihnen liegen, weiter  zu  und den Rest auszulagern.

Es sind Ihre persönlichen Qualitäten – Ihre Talente – die den entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen.

Bauen Sie Ihre Stärken aus

Sie sind GUT GENUG, um Ihre Internetpräsenz zu erschaffen, mit der Sie Ihre Ziele erreichen, weil Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen Sie EINZIGARTIG machen!

Bauen Sie Ihr Geschäft auf Ihren speziellen Talenten und dem, was Sie in Ihrem bisherigen Leben gelernt haben, auf! So werden Sie auf genügend andere Leute (Ihr Zielpublikum) treffen, die auf derselben Wellenlänge wie Sie mitschwingen. Leute, die auf ähnliche Erfahrungen zurück blicken oder dieselben Probleme zu bewältigen haben und sich Ihnen verbunden fühlen – Leute, mit denen Sie leicht in Kontakt kommen, die Sie schätzen und Ihnen vertrauen lernen – und früher oder später auch etwas von Ihnen kaufen werden.

Um eine gewinnträchtige Präsenz im Web aufzubauen, müssen Sie sich auf Ihre Stärken konzentrieren und an sich glauben! Sobald Sie sich Ihrer wahren Stärken bewusst geworden sind und sie zu nutzen beginnen, sind Sie GUT GENUG, um einfach so zu sein, wie Sie sind und damit Erfolg zu haben.

Denken Sie zurück an den Zeitpunkt, als Sie sich entschieden, Ihr online Business auf einem bestimmten Gebiet zu starten. Welche Fähigkeiten und Erfahrungen aus der Praxis, welches Know How aus der Vergangenheit prädestinierten Sie dafür? Wahrscheinlich viele.

Deshalb sind Sie auch gut genug für Ihren Erfolg!

Der Umgang mit Ihrem ist für Sie natürlich und selbstverständlich. Sie sind es gewohnt, das zu wissen, was Sie wissen! Nur haben Sie in der Zwischenzeit wahrscheinlich vergessen, wie lange es dauerte und welche Arbeit dahinter steckt, bis Sie diesen Punkt erreicht hatten!

Besinnen Sie sich darauf – andere wissen nicht, was Sie wissen!

Es gibt keinen Grund, sich mit Dingen zu versuchen, bei denen Sie nicht gut sind, weil sie Ihnen keinen Spaß machen – damit verschwenden Sie nur Ihre Zeit, die Sie auf anderen Bereichen lohnender nutzen könnten!

Denken Sie auch daran, es keinen Grund, dass Sie auf Ihren Gebieten Ihre Qualifikation als sich nicht ausreichend für ein online Geschäft anssehen – Sie werden nie das Gefühl bekommen, 100% qualifiziert und bereit dafür zu sein!

Sie müssen nicht alles selbst machen!

Nutzen Sie die Expertise Dritter zur Maximierung von Umsatz und Gewinn Ihres Geschäftes.

Die finale Frage, die Sie sich stellen müssen, um dieses „Paradoxum persönliche Qualifikation“ zu überwinden ist…

 “Sind Sie gewillt, der Nagel zu werden, der weit aus der Masse heraussteht und der nicht flach geklopft werden kann?“

Eine eigene Internetpräsenz zu starten, um damit Geld zu verdienen, wird immer von etwas Bauchweh begleitet sein. Doch statt sich von Angst paralysieren zu lassen, können Sie sich dafür entscheiden, aktiv zu werden, diese Anfangssituation zu meistern, Ihrem Geschäft DAMPF zu machen und Ihre Erfahrungen dabei in klingende Münzen umzusetzen… klicken Sie hier und laden Ihr kostenloses eBook herunter (ohne Emailadresse)

„Wie machen Sie 2016 Ihr erfolgreichstes online Marketing?

2016 Ist Ihr online Marketing noch erfolgreich.jpg