Was wissen wir heute über erfolgreiches Internetmarketing

Spread the love

 

„Verrückte, Außenseiter, Rebellen, Unruhestifter, die Unmögliches möglich machen wollen… die die Dinge anders sehen, die keine Regeln mögen…

Du kannst sie zitieren, ihnen widersprechen, sie verherrlichen oder verunglimpfen, das einzige, was du nicht kannst, ist sie ignorieren, denn sie sind es, die Dinge verändern … sie treiben die menschliche Rasse voran, und während einige sie als Verrückte betrachten, sehen wir in ihnen das Genie, weil diejenigen, die verrückt genug sind, um zu glauben,  dass sie die Welt verändern können, diejenigen sind, die es auch tun“

Was wissen wir heute über Internetmarketing?

Mehr als gestern!

 

Mikro ist die Zukunft!

Massen Marketing… möglichst allen alles verkaufen wollen, ist passè. Die Welt, in der wir heute leben,  wird von Personalisierung, einzigartigen Produkten & Dienstleistungen definiert, die Zukunft gehört immer spezielleren Mikro Angeboten für unterschiedliche Mikro Geschmäcker, Mikro Lebensstile etc. … mehr dazu…

 

 Altes Content Marketing ist OUT!

Trotz riesiger Marketing Budgets wird es für große Firmen immer schwieriger, im Web ihre Kunden zu erreichen. Die meisten Internet User bekommen ihre online Werbung auf Grund von „Ad Blindness“ und „Ad Blocker“ überhaupt nicht zu Gesicht.

Und die Inhalte ihre eCommerce Websites gehen KonsumentInnen am Arsch vorbei, denn… „heute geht es im Marketing nicht mehr um die Dinge, die Sie machen, sondern nur um die Geschichten, die Sie dazu erzählen!“… mehr dazu  

Tribal Marketing ist die Zukunft!

Das Stammesdenken auf Social Media hat eine Form des menschlichen Zusammenlebens aus einer fernen Vergangenheit wiederbelebt. Wie unsere Vorfahren lernen auch wir wieder voneinanderWo finden ich das richtige Essen, die richten Produkte, den richtigen Job für mich? Was hält mich warm, was beschützt mich?

Zwar hat Individualismus heute einen hohen Stellenwert, doch wir möchten auch einem Stamm anzugehören, der sich – wie auf Facebook – auf der Grundlage gemeinsamer Interessen und Werte bei einem bestimmten Thema rund um einen AnführerIn herum zusammen gefunden.

Stämme geben einfachen KonsumentInnen die Macht, mit ihren Antworten auf Fragen Leute zu führen, die sie mögen und große Veränderungen zu bewirken… mehr dazu

Die beste Antwort sein?

Von allen traurigen Fragen ist diese wohl die traurigste…

„Was hätte sein können, wenn…“

Stellen Sie sich vor, Sie blicken irgendwann in der Zukunft auf die vergangenen Jahre zurück, bedauern zutiefst, etwas nicht getan zu haben, was Sie hätten tun können…  und fragen sich, warum Sie es nicht getan haben?

War „finanzielle Unabhängigkeit“ einmal Ihr Traumziel, das Sie nur deshalb nicht (weiter) verfolgt haben, weil Sie Angst hatten, nicht gut genug zu sein (oder bereits einmal gescheitert sind)?

Einige der größten Erfolge sind mit einen Mißerfolg gestartet… mehr dazu

 

Fallbeispiel „Mittagessen im Büro“

 

Mich interessieren auf einer Webseite nur
die Antworten auf meine 2 Fragen:

„Bin ich der richtige Kunde für das, was sie anbietet?“
„Was kann ihr Produkt besser für mich tun als andere?“

CAPISCE?