Der schnellste Weg, um online eine neue Idee (Geschäft, Produkt) zu überprüfen?

  • von
Spread the love

 

Konzept testen mit Google AdWords

Das Konzept testen!

Der Unterschied zwischen Unternehmer und ‚Möchtegernunternehmer‘ liegt in den ersten Schritten, die sie vor dem Start eines neuen Geschäftes oder  der Einführung eines neuen Produktes tun. Sie haben zwei Wege, die Sie einschlagen können:

1. Sie können Ihre Idee zu einem Konzept verarbeiten, das Sie testen. Bringt der Test erfolgversprechende Ergebnisse, investieren Sie weiter (niedriges Risiko).

2. Sofort starten, um zu sehen, ob die Konsumenten Ihr Angebot auch kaufen (hohes Risiko).

Als moderner Start-up Unternehmer entscheiden Sie sich für #1, weil Sie wissen, dass dies der effektivste Weg ist, um ein neues Geschäft ins Laufen zu bringen, eine neue Nische zu erschließen oder ein neues/verbessertes Produkt einzuführen. Wie aber testen und überprüfen Sie Ihr Konzept am Schnellsten und Kosteneffektivsten?

Sie brauchen dafür 4 Dinge:

1.) Ein Info Quickie
2.) Eine Zielseite (Landingpage)
3.) Einen PayPal Account
4.) Einen Google AdWords Account

Diese 4 Tools  lassen sich in 1 bis 2 Tagen bereitstellen und sind der sicherste Weg, um eine gute, gewinnträchtige Idee entwickelt zu haben, bevor Sie Zeit und Geld in die Vermarktung investieren.

Schritt #1 – Entwickeln Sie eine Zielseite (Landingpage) für Ihr Konzept

Eine Zielseite (die Seite, die sich nach einem Klick auf Ihre AdWords Anzeige öffnet), die Ihr Angebot klar beschreibt und ihre Besucher zu einer spezifischen Handlungsaufforderung (Kauf/Anmeldung etc.) führt! Ersparen Sie sich den Umweg über  Vorverkauf mit Emailmarketing. Sie möchten wissen, ob Ihre Konsumenten auch bereit sind, Geld für das auszugeben, was Sie ihnen anbieten – die Abschlußquote (Conversion Rate) interessiert Sie!

Statt sich bei der Entwicklung Ihrer Landingpages im Dschungel der unzähligen Angebote für coole Landingpage und veraltete Squeezepage Templates, WordPress etc. Plugins, kluge und weniger klugen Experten Anleitungen zu verlieren und Geld für Dinge ausgeben, die Ihnen nichts bringen, orientieren Sie sich besser an dem, was Ihnen Google zur Bedeutung der Nutzererfahrung mit der Zielseite empfiehlt:

So erstellen Sie eine Website mit optimalen Ergebnissen

Schritt #2 – Führen Sie Besucher auf Ihre Zielseite und erheben die Abschlußquote.

Sie können nicht erwarten, dass Leute Ihre Zielseite sofort finden, nur weil Sie sie im Web veröffentlicht haben. Also kaufen Sie sich qualifizierte Besucher über AdWords Anzeigen.

Google’s AdWords Anleitungen sind wahrscheinlich für die meisten Einsteiger so simpel nachvollziehbar, dass sie eine Kampagne am Abend, bevor sie ins Bett gehen, einstellen und am nächsten Morgen bereits sehen können, wie viele Leute sich entschlossen haben, ihr Info Quickie zu erwerben, weil sie mehr Informationen über Ihr Produkt bekommen möchten.

Doch es ist sicher keine schlechte Idee, wenn Sie sich Ihre erste Kampagne kostenlos von Google (als Vorlage für weitere) erstellen lassen und dafür den €75 Gutschein zu nutzen… mehr dazu

Wie viele Besucher Ihrer Zielseite brauchen Sie für einen aussagekräftigen Test?

100 ist wahrscheinlich eine gute Zielvorgabe, aber es gibt keine ‘goldene Regel’. Finden Sie Keywords mit einem Klickpreis (CPC) von 0,50 Euro, können Sie mit €50 eine Geschäfts/Produktidee über Nacht testen.

Hier spielt die Nutzererfahrung mit der Zielseite eine entscheidende Rolle. Sie wirkt sich nicht nur auf den Qualitätsfaktor, sondern auch auf Ihren Anzeigenrang und Ihre Werbe(Klick)kosten aus.

Schritt #3 – Sprechen Sie mit Ihren Erstkunden

Die Abschlußquote für Ihr Info Quickie hilft Ihnen, die Nachfrage nach Ihrem Produkt zu quantifizieren – Erstkunden zu akquirieren. Sprechen Sie dann mit diesen Kunden über ihre Probleme, werden Sie besser verstehen lernen, warum sie sich speziell diese Produkt wünschen. Mit diesem direkten Kunden Feedback können Sie Dinge identifizieren, die Sie bei Ihrem Produkt noch verbessern können.

5% Erstkunden sind ein guter Indikator für die Nachfrage nach Ihrem Produkt. Positive Rückmeldungen Ihrer Erstkäufer sind die Bestätigung, dass Sie mit Ihrem Konzept nachhaltig richtig liegen.

Das alles ist zwar noch keine Erfolgsgarantie, doch immerhin konnten Sie mit ein paar Stunden Arbeit und der Investition von ein paar Euros in Klicks zu Ihrer Landingpage das Risiko für weitere Investitionen in diese Idee entscheidend reduzieren.

Konzept Test: Wie testen Sie ein Marketing Konzept
ohne es zu killen?
Geheimnis #1: Eine Idee ist kein Produkt

Viel zu häufig vergessen Geschäftsleute, dass die Idee noch kein Produkt ist. Das erscheint selbstverständlich, doch es ist nicht immer einfach, das auch wirklich zu beachten, besonders dann, wenn jemand die Idee als sein Baby selbst groß gezogen hat.  Es reicht nicht, einfach nur eine Beschreibung der Produktidee zu präsentieren, statt interessierte Leser durch den gesamten Vorverkaufs- und Verkaufsprozess zu führen. Mehr dazu …

Zu glauben, dass ein neues, super Produkt sich von selbst verkauft, ist ein folgenschwerer Fehler! Sie müssen es durch die Brille Ihrer Konsumenten sehen. Ein neues Produkt verunsichert und verwirrt viele Leute, denn es erfordert meist, etwas anders zu tun, als sie es gewohnt sind.

Mehr dazu …