Inhalt Marketingplan 2016 – haben Sie schon Ihre Rohlinge?

  • von
Spread the love

 

 

Curated Content Rohling

Im Internet liegen heute wahrscheinlich mehr Inhalte als Steine auf diesem Planeten herum. Suchen Sie sich die richtigen Rohlinge für Ihr Geschäft aus und veredeln diese zu Ihrem einzigartigen Blog Inhalt…

CONTENT CURATION… für clevere Blogger der schnellste,  kostengünstigste und gewinnträchtigste Weg zu mehr qualifizierten Besuchern und Kunden…

Was ist Content Curation?

Fremde Quellen für Inhalte auswählen und  anzapfen, um auf diesem Weg  die eigenen Ressourcen zu erweitern und aufzubessern.

Der Fallstudie zu Hundefutter, deren Ergebnisse Sie hier kennen und für Ihr Marketing nutzen lernen, liegt diese Definition von Content Curation zu Grunde:

„Content Curation sammelt Inhalte zu einem spezifischen Thema, wählt  daraus die besten, relevanten Informationen für ein daran interessiertes  Publikum aus, kommentiert und veröffentlicht sie.

Curated Content ist also weder eine bloße Anhäufung von Inhalten noch eine reine Linksammlung – Inhalt Aggregieren, der sowohl individuelle Kriterien für die Auswahl als auch eigenständige Kommentare fehlen.

Content Curation spürt relevante fremde Inhalte zu einem bestimmten Thema auf, wählt daraus von einer persönlichen Perspektive aus die besten aus und veredelt sie durch redaktionelle Bearbeitung (Kommentare etc.) zu eigenen, wertvollen Informationen… eine Serviceleistung für interessierte Leser; der Weg Autorität auf diesem Gebiet und einem unverwechselbares Markenimage!

Curated Content ist mehr, als nur fremde Inhalte mit anderen zu teilen. Curated Content ist Ihr neuer Original Inhalt, den Sie zum ersten Mal im Web veröffentlichen.

3 gute Gründe für Curated Content

Heute gibt es genügend Studien und Erfahrungswerte zum finanziellen  Nutzen von Content Curation für kleine Geschäfte, um ihn ins Zentrum Ihrer Inhalt Marketingplanung zu stellen:

1. Kleinen Geschäften fehlen die Inhalt Ressourcen der großen Unternehmen wie  zum Beispiel Red Bull, Nike oder Coca Cola.  Sie leiden darunter,  dass sie bei ihren wichtigen Suchbegriffen für ihr Publikum online nicht präsent sind.

2. Potentielle, kaufbereite Kunden suchen sich heute selbst die für ihre Kaufentscheidung relevanten Informationen am Marktplatz Internet zusammen… bevor Sie als Anbieter das bemerken.

3. Nur eigene, meist durchschnittliche Inhalte zu promoten und zu hoffen, damit in die Phalanx der Top Inhalte in den Google Suchergebnissen zu Ihren Money Keywords einzubrechen, ist Illusion!

Hier lernen Sie den Weg kennen, den Sie – auch als blutiger Anfänger im online Geschäft – zu jedem Thema (Nische) nehmen können, um aus kostenfrei nutzbaren, fremden Informationen (Rohlingen) aus dem Internet ein Fundament für Ihr Blog zu erstellen, von dem aus Sie dann das Inhalt-Gebäude – Stock für Stock – für Ihr Geschäft hochziehen…  eigenständige Informationen, die schnell Top Platzierungen in den Google Suchergebnissen zu Ihren Suchbegriffen erobern und einen stetigen Zustrom von qualifizierten Besuchern und Kunden garantieren.

Hundefutter ist einer der großen Evergreen Märkte und ROHfutter (Barfen) die aktuellste Nische in einem Markt mit steigendem Interesse und Umsätzen:

Hundefutter Roh
• WORUM dreht sich die Debatte bei Hundefutter ROH?
• WIE lässt sich dort mit einem Blog dort Geld verdienen?

Hundefutter: Die ROH Debatte

Was sie ihrem vierbeinigen Freund zum fressen geben, ist für Hundehalter ein ausgesprochen wichtiges Thema. Aus gutem Grund! Eine gute Ernährung kann viel zu einem langen, gesunden Leben und psychischem Wohlbefinden eines Haustieres beitragen. Heute ist Hundefutter ROH das Thema in diesem Markt, bei dem die Diskussion Für und Wider kontrovers, sehr engagiert, aber wenig sachlich geführt wird.

Ziel dieser Recherche war es, in diesem Markt neue Möglichkeiten aufzuspüren, um mit einer Internetpräsenz (Blog) Geld zu verdienen. Hier eine Auswahl von Beiträgen mit den relevanten Recherche Ergebnissen und Kommentaren dazu:

Ist das Hundefutter ROH tatsächlich das beste Futter für, an häusliches Leben gewöhnte, Hunde… Klicken Sie hier…

Industriefutter… Die Mehrheit der Hundehalter verwendet Fertigfutter (trocken, nass) als Alleinfutter. Sie gehen davon aus, dass sie damit Ihr Haustier mit allen nötigen Nährstoffen versorgen… Klicken Sie hier

Hundefutter ROH (Barf)…  haben Wölfe und Zwergspitz wirklich dieselben Nahrungsbedürfnisse… Klicken Sie hier

Hundefutter und das Problem mit Tierärzten… Die Frage ist legitim, ob Tierärzte tatsächlich die richtige Instanz sind, bei der Hundehalter objektiven, auf Fakten basierenden Rat (Entscheidungshilfen) zur optimalen Fütterung ihres Vierbeiners bekommen… Klicken Sie hier

Barf/barfen… ein attraktives Nischen Thema, mit dem sich online gutes Geld verdienen lässt… Klicken Sie hier

Ist BARF ein profitabler Suchbegriff und wer sind die Konkurrenten… Klicken Sie hier

Sie lieben Ihren Hund… und finden die Idee großartig, mit einem Blog  zum Thema Hundefutter ROH Geld zu verdienen – nur Sie wissen nicht, wie Sie das richtig angehen… Klicken Sie hier

Besser bloggen zu kontroversen Themen… Homo Ehe, Sterbehilfe, Barf Hundefutter etc. mit Verständnis schreiben und diskutieren…  Klicken Sie hier

Was dir dein Hund gerne sagen würde, wenn er könnte … Klicken Sie hier

Zusammenfassung

Hundefutter ROH/Barfen… ein kontroverses Thema! Ideal um Recherche, Auswahl und gewinnbringende Nutzung von Inhalten Dritter für das eigene Blog zu üben.

Diese Beiträge zeigen, dass abgesehen davon, dass bei Hundefutter Käufer nicht auch Konsumenten sind, sich dieser Markt kaum von Evergreen Märkten für Menschen wie Gesundheit, Schönheit, Ernährung etc. unterscheidet… der Glaube zählt.

So gibt es zu Hundefutter ROH keine wissenschaftlichen Studien als Beweis für gesünder, schöner etc. Versprechen. Prof. Dr. Jürgen Zentek von der Tierärztlichen Universität Wien, einer der führenden deutschsprachigen Lehrstuhlinhaber für Tierernährungswissenschaft, meint zu diesem Thema:

“Ich kenne auch keine Untersuchung, die sich unter dem Stichwort Barf mit der Sache befasst. Prinzipiell kann man Hunde durchaus mit entsprechenden Komponenten füttern, wenn man es richtig macht. Hinzuweisen ist auf das Infektionsrisiko durch rohes Fleisch. In diesem Zusammenhang sind Salmonellen und die Aujeszkyschen Krankheit besonders erwähnenswert…” hundezeitung.de

Um in diesem Markt einen Verkaufstrichter aufzubauen, ist nicht entscheidend, ob barfen ein nicht unerhebliches, gesundheitliches Risiko für Mensch und Tier bedeutet, ob Rohfütterung teurer und aufwändiger ist…. was zählt ist, woran Ihr Publikum glaubt!

„Des Menschen Wille ist sein Himmelreich“

Und das ist gut so!
Die Freiheit des Menschen, selbst seine Entscheidungen zu treffen, ist eines unserer höchsten Güter.

So kicken Ihre Blog Inhalte die Platzhirsche aus den Google Top Plätzen…