Welche Blog Geschäftsidee verdient 2015 das meiste Geld?

  • von
Spread the love

 

investigatives Reportage Blog

Die Blog Geschäftsidee 2015 der Top Verdiener im Internet sind Info-Produkt (eBook) ‚Quickies‘ zu spezifischen Themen (Mikro Nischen) – das simpelste, gewinnträchtigste und am schnellsten umzusetzende Business Modell!

Als Blooger Geld im Internet zu verdienen, ist ein weit weniger riskantes Unterfangen, als in ein Geschäft in der realen Welt zu investieren. Sie können online mit einem einfachen Blog breite Zielgruppen – national und international – erreichen und Ihr Geschäft von jedem Ort auf diesem Planten aus betreiben (testen), an dem Sie Zugang zum Internet haben.

Um zu starten, brauchen Sie eine Idee. Ein Konzept, wie Sie sich vorstellen, Ihre finanziellen Ziele zu erreichen. Die gute Nachricht: ein Blog zu einem spezifischen, in sich geschlossenen Thema (Mikro Nische) kann heute schnell eine Menge gratis Besucher von Google bekommen, die sich mit kostengünstigen Info-Produkten (eBooks etc.) in Geld verwandeln lassen.

Diese Business Strategie macht Blogger, die sie richtig zu nutzen verstehen,  zu den eigentlichen Gewinner der Google Hummington Algorithmus Änderung… Google’s erster Schritt, um die Sucherlebniswelt seiner User neu zu definieren –  weg von der reinen Keyword,  hin zu Fokus auf Qualität der Inhalte und einem besseren Verständnis von dem, wofür sich seine User wirklich interessieren…

Matt Cutts zu SEO, Hummingbird und mehr

Fragen, zu denen Leute bei Google nach Antworten suchen!

Schon jetzt versteht Google die Fragen seiner User recht genau und beantwortet sie sehr schnell. Suchanfragen sind ist heute mehr als nur ‚ein Keyword eingeben‘, um die dazu exakt passenden Seiten in den Suchergebnissen angezeigt zu bekommen. Hummingbird ermöglicht (zumindest ist es der Versuch) Google, auch den tieferen Sinn einer Frage zu verstehen und in den Suchergebnissen jenen Seiten auf den Top Positionen anzuzeigen,  die darauf eine detaillierte, relevante Antwort geben.

Mit diesem neuen Algorithmus strebt Google eindeutig eine noch bessere Kontrolle über die Informationen im Internet an, um so seine dominierende Stellung im Markt der Suchmaschinen zu festigen (und weiter auszubauen). Das Problem, das dem noch im Wege steht, sind die Massen an kleinkarierten, irrelevanten und dummen Inhalten von Leuten und Unternehmen, die versuchen, auf diesem Weg auf die erste Seite der Suchergebnissen zu kommen. Verständlich, dass Google fest entschlossen ist, diesen Schrott aus seinem Index zu eliminieren.

„Ok, aber was genau ist nun die neue Geschäftsidee für Top Verdienste?“

Berechtigte Frage!
Die guten Nachrichten dazu der Reihe nach:

1. Sie bloggen bereits? Haben bisher schon guten Inhalt veröffentlicht? Eine super Ausgangsposition, denn…

a) Google kennt und schätzt Ihr Blog bereits und
b) Ihre alten Inhalte lassen sich – aktualisiert und ergänzt – neu vermarkten

2. Der Schlüssel zur Liga der Top Verdienst Blogger? Ein Blog zu spezifischen Themen (Fragen:Antworten), bei dem Leute bei Google nach Informationen suchen.

3. Was sind ‚Hummingbird Inhalte‘ auf Mikro-Nischen-Seiten? Einfacher zu beantworten… was sind sie NICHT: altes Artikel-Marketing auf [exakten] Keyword Seiten – das ist passé. Tot. Mausetot! Damit verdient heute niemand mehr Geld. Konzentrieren Sie sich auf den neuen Typ von Mikro-Nischen–Seiten, den Sie hier kennen und nutzen lernen; den Google schätzt und belohnt.

Hintergrund: Vor der ersten Google Panda Algorithmus Änderung im Jahre 2011 waren Top Rankings in den Google Suchergebnissen mit [exakten] Keyword-Mikro-Nischen-Seiten noch recht einfach zu erreichen.

Damit aber auch Gewinne zu machen, war nicht so einfach, wie es oft dargestellt wird. Zwar gab es einige, wenige Seiten, die €1000 und mehr im Monat einbrachten, doch das waren sehr seltene Exemplare. Der durchschnittliche Verdienst (AdSense & Affiliate Provisionen) lag bei ca. €1 pro Tag. Mit den richtigen Keywords und einer gute Seite waren vielleicht €100 im Monat möglich, aber im Allgemeinen brauchte es mindestens 30 dieser Seiten, um €1000 zu verdienen! Als Google dann mit Panda zuschlug, kam das brutale AUS für diese Seiten – egal ob jemand bisher €30 oder €1000 im Monat verdiente – jetzt stand am Monatsende plötzlich die NULL unterm Strich.

Google geht auch weiterhin mit neuen Algorithmus Updates gezielt und hart gegen qualitativ minderwertige Seiten vor und bevorzugt in den Suchergebnissen ganz offenkundig Seiten mit guten Inhalten und Autorität bei ihrem Thema.

Die Verlagerung zu Autorität… Was sieht Google als ‚Authority Sites‘ an?

Ganz einfach… Seiten die Autorität ausstrahlen! Seiten mit viel guten, relevanten und nützlichen Inhalten, übersichtlich aufgebaut, mit echten Backlinks von guten Seiten. Keine Spam Artikel, keine Black Hat Techniken!

Der Trend bei Google geht ganz klar in Richtung Seiten mit Autorität bei einem bestimmten, eingegrenzten Themenkreis – spezielle Seiten zu Themen wie z.B. malen mit Wasserfarben, Geldscheine falten, WordPress bedienen, Mittagstisch Wien, Kindermoden 2015 Berlin etc. mit gut recherchierten und geschrieben eigenen Beiträgen  und News (Curated Content). Für ein interessiertes Publikum zusammengestellt und mit den richtigen Marketing Techniken promotet, sind diese Inhalte das Herzstück jedes erfolgreichen Business Blogs.

Wie steigen Sie mit Mikro-Nischen-Seiten in die Liga der TOP Verdienst Blogger 2015 auf?

Im Unterschied zur Masse der kleinen lokalen Geschäftsleute und Einsteiger in ein Internet Geschäft setzen clevere Blogger  nicht alle Chips auf nur eine Nischen Seite, sondern testen laufend neue Ideen (Nischen). In den weiteren Ausbau einer Testseite investieren Sie nur, wenn sie einen Markt mit attraktiven Gewinnpotential identifiziert haben.

Der langfristige Vorteil dieser Strategie ist, dass Sie irgendwann nicht mehr nur von Google für neue Besucher abhängig sind. Auf etablierte, geschätzten Nischenseiten landen immer mehr Besucher aus unterschiedlichen Quellen … Emailmarketing, Promotions,  Mundpropaganda auf Facebook etc. –  die Ihr Einkommen auf eine breitere Basis stellen und  finanzielle Sicherheit geben.

Das Beste aber ist , dass Sie mit dieser Strategie der Nischen Blogs und kostengünstigen eigenen Info Produkten sofort Einnahmen ,  zufriedene Erstkunden (hoffentlich), die in Folge auch bei teureren Angeboten zugreifen… online Kursen, Mitgliederseiten, Beratung, Coaching usw.

Ein simpler, gerader Weg, um schnell das erste Geld zu verdienen, mit dem Sie den weiteren Ausbau dieser Seite finanzieren. Und spätestens nach einem Jahr werden Sie mit viel weniger Risiko wesentlich mehr verdienen, als früher mit den alten [exakten] Keyword Seiten.

Planen Sie langfristig!

Falls Sie es nicht schon getan haben, legen Sie die alte ‚Artikelmarketing‘ Strategie zu den Akten; sie hat ausgedient (Tipp: verarbeiten Sie diese Artikel zu neuen Inhalten). 2015 können Sie mit Kreativität, frischen Ideen und einer Kunden-freundlichen Internetpräsenz selbst als blutiger Einsteiger wesentlich mehr Geld im Internet verdienen.

Der erste Schritt zur Planung einer Seite mit Authorität ist die Auswahl von Themen, für die Sie sich interessieren, BEVOR Sie mit Keyword Recherchen beginnen. Erst nachdem diese Liste steht, sehen Sie sich die Keywords dazu an und holen sich aus dieser Quelle weitere Ideen.

Das Einstiegsmodell in die Liga der Internetmarketing Top Verdiener:

• Keine Kosten für eine Internetpräsenz (außer ein paar Euros für die eigene Domain und das Webhosting), denn WordPress Software inklusive Marketing Tools (Plugins) ist gratis; Ihr WordPress Blog richten Sie sogar ohne Vorkenntnisse in 30 Minuten ein und können sofort starten…

• Keine Zusatzkosten für Marketing, SEO usw. „Experten“, „Autoresponder und andere teure Marketing Tools “… Sie setzen auf persönlichen Kontakt!

• Keine Zusatzkosten für Inhalte… die alten ‚Business in a Box‘ Artikelpakete, die Artikel ‚Spinner‘ Software Programme etc. sind OUT! Sie erstellen Ihre eigenen Blog Inhalte!

• Und Sie verdienen vom Start weg  sofort Geld mit kostengünstigen Info-Produkten!

Zwei Mikro-Nischen-Blog Modelle für Top Verdienst

Google SEO 2015 mit Hausverstand, die Ihnen Massen von Besuchern garantiert, heißt Fragen beantworten und Lösungen anbieten. Präzise und schnell – das sind die zwei Begriffe, mit denen Google Hummingbird das beschreibt. Hier sind zwei simple, doch sehr erfolgreiche Blog Modelle:

1. Reportage Blog
2. Investigatives Blog

Reportage Blog

UFO
Sie interessieren sich für ein bestimmtes Thema?
Haben Lust, mehr dazu zu lernen?

Dann starten Sie ein Reportage Blog.
Zum Beispiel zu UFO, Aliens, etc.

Mit 27.000 Suchen und niedrigem Wettbewerb lt. Google Planer  ein Thema, das es wert ist, näher untersucht  und getestet zu werden. Zum Beispiel mit einem aufmerksamkeitsstarken Video wie diesem als Ausgangspunkt:

Impressive Aliens Filmed, True Or False?

Reportage Blogs sind eine der lukrativsten Internet Geschäftsideen. Für Sie, für Ihre Leser und für Google!

Und eine der einfachsten umzusetzenden.  Sie berichten auf Ihrem Blog einfach über Ihren Lernprozess bei einem bestimmten Thema, für das Sie sich interessieren. UFO sind es nicht? Dann vielleicht ‚Wasserfarben malen mit meiner Tochter‘.

Welches Thema auch immer, wissen Sie, warum Sie mit Ihrem Reportage Blog sofort bei interessierten Lesern und auch bei Google punkten werden? Sie schmücken sich nicht selbst – wie viele Business Blogger – mit dem Titel ‚Experte‘, den Sie nicht verdienen, sondern schenken Ihren Lesern reinen Wein ein…

  • Sagen ihnen, dass Sie auf Ihrem Blog Ihren Lernprozess dokumentieren; darüber schreiben, was Sie tun (und was Sie nicht)… über für Sie neue Informationen, Quellen, Produkten etc. berichten…  Fragen von Leser und Ihre Antworten,  Kommentare, Interviews etc. veröffentlichen und  Ihre Ergebnisse vorzeigen werden, egal ob gut oder schlecht… und
  • Weisen darauf hin, dass Sie auch fremde, nützliche, aktuelle Inhalte veröffentlichen und kommentieren werden, Curated Content… News, Videos, Experten Meinungen, neue Produkte, Test/Erfahrungsberichte … eine Mischung aus interessanten, ungewöhnlichen, unterhaltsamen etc. Dingen. Das kommt  bei Ihrem Publikum an!

Leser können aus Ihren Erfahrungen lernen,  Ihre Inhalte kommentieren und sie auf Facebook mit ihren Freunden teilen. Teiel von ihnen werden dann auch persönlich Kontakt mit Ihnen … die beste, immer sprudelnde Quelle für neue Geschäfts/Produktideen.

Google liebt diese Art von Inhalten und wird Sie dafür mit  immer mehr neuen Besuchern belohnen.

Aus diesen Inhalten stellen Sie dann ein erstes gratis eBook zusammen, das Sie im Tausch gegen die Emailadresse Ihrer Besucher abgeben und bauen es in weiterer Folge zu einem kostengünstigen Info-Produkt Quickie (‚Einführung in …‘ eBook, Video etc.) aus, mit dem Sie Ihr erstes Geld verdienen werden. Diesen Vorgang wiederholen Sie dann bei jedem Sub-Thema.

Willkommen im Club!

Sie haben die erste und schwierigste Etappe am Weg in die Liga der Top Verdienst Blogger im Internet geschafft!

Der nächste Schritt, Ihre zufriedenen Erstkunden weiter in Ihren Verkaufstrichter mit teureren Produkten zu führen, ist das Herzstück jedes erfolgreichen Geschäftes – online wie offline:

Treue Kunden, die von sich aus Ihre neuen Produkte kaufen!

Sie bringen Ihnen das meiste Geld mit dem geringsten Aufwand. Erweitern Sie das Angebot in Ihrem Verkaufstrichter, bieten Sie spezielle Kurse und Workshops, Beratung, Coaching, Dienstleistungen etc. zu Dingen an, bei denen Sie besonders gut sind…

Investigatives Blog

Wikipedia: Investigativer Journalismus (von lateinisch investigare ‚aufspüren‘, ‚genauestens untersuchen‘) bezeichnet eine Form des Journalismus. Der Veröffentlichung von journalistischen Beiträgen geht dabei eine langwierige, genaue und umfassende Recherche voraus. Themen sind meistens als skandalös empfundene Verhältnisse aus Politik oder Wirtschaft.

Die Umsetzung dieser Strategie auf einem Blog ist dieselbe wie beim Reportage Blog, nur geht es hier darum, bei einem bestimmten Thema die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen und Lücken aufzeigen. Sie durchleuchten und hinterfragen kritisch die Informationen und Angebote  und setzen auch aggressive Strategien ein, um Ihre Lesern auf Dinge hinzuweisen, die sie nicht kennen oder beachten und bewahren sie so vor Lügen und falschen Versprechungen. Das interessiert die Leute und nützt ihnen.

Beispiel Webdesign Alptraum:

Website Nightmares Episode 1 – Web Design Gone Bad

Sie möchten sich im Marketing und Webdesign für lokaler Geschäfte profilieren (ein noch weitgehend unausgeschöpfter, gewinnträchtiger Markt)?  Ein dankbares, profitables Thema für ein investigatives Blog… egal wo Sie wohnen, Sie werden überall Exemplare wie dieses finden:

2014-09-10 07_14_14-Untitled Document - Internet Explorer

Die verschiedenen Web Design Gone Bad Videos sind prima Material, um die Qualität von Webseiten beurteilen zu lernen:

Webdesign Nightmares – Episode 2
Webdesign Nightmares – Episode 3
Webdesign Nightmares – Episode 4
Webdesign Nightmares – Episode 5
Webdesign Nightmares – Episode 6
Webdesign Nightmares – Episode 7

In einem bestimmten Bereich die Wahrheit aufzudecken und interessierten Lesern Dinge aufzeigen, die ihnen sonst niemand sagt, ist speziell im Markt der lokalen offline Geschäfte, die im Internet nach Kunden fischen, eine aufmerksamkeitsstarke Idee für ein investigatives Blog.

Gutes Geld werden Sie  verdienen, wenn Sie auf Ihrer WordPress Plattform vorzeigen können, wie Sie Ihr eigenes, attraktives Blog zum Laufen gebracht haben.